Gletschersau – Jetzt und Dann

Lange ist’s her, dass es hier Neuigkeiten zu berichten gab. Dennoch bin ich nicht untätig geblieben. Seit Mitte 2021 hat mich der Umzug in das Voralpenland in Atem gehalten. Der ist mittlerweile abgeschlossen und der Fokus rückt zunehmend auf interessante Bergtouren und MTB-Aktivitäten. Jetzt, da ich im Schatten des Kaisergebirges lebe, kann ich mich viel einfacher in den Bergen austoben. Trainingsaktivitäten können direkt an der Haustür starten und so fällt es leichter, zum Feierabend in den Sattel zu steigen oder eine Runde schwimmen zu gehen. In meinem neuen Umfeld hat der Bergsport eine noch größere Bedeutung erhalten, was auch das Ziel meines Umzuges war. Je mehr jetzt die Nacharbeiten vom Umzug nachlassen, desto häufiger werde ich auf anspruchsvollen MTB- und Bergtouren unterwegs sein. Berichte hierzu werdet ihr demnächst auf Gletschersau.de finden.

Auch das Thema Alpencross wird ab nächstem Jahr wieder interessant. Darüber werde ich hier erzählen, sobald die Pläne sich konkretisieren. Welches Abenteuer 2023 auf dem Programm stehen wird, hängt in erster Linie von meinen Fortschritten im Hinblick auf meine Fitness ab. Ich bin optimistisch, da ich noch nie so viel Gelegenheit zum Bergsport hatte, wie jetzt. Auch der Winter wird nicht ungenutzt bleiben. Skifahren und Skitouren werden zu meinem Sportprogramm gehören.

Ich freue mich nicht nur auf spannende Unternehmungen hier in den Bergen, sondern auch darauf, euch wieder mit interessanten Informationen und Geschichten zu versorgen.

Pfiat’s euch!
Andi

8 Antworten

  1. Jens sagt:

    Wird aber auch Zeit jetzt ! ;)
    Freu mich auf neue Berichte und Alpenüberquerungen.
    Gruß Jens

  2. Thomas sagt:

    Lieber Andi,

    das freut mich sehr. Ich habe deine Videos wirklich sehr vermisst! Ich bin gespannt was folgt. Schön, dass du weitermachst ;-)

  3. Sebastian sagt:

    Hi Andi,
    schön wieder von Dir zu hören und der Umzug in die Berge – das ist ja echt ein Traum. Zumindest wenn er dann geschafft ist

    Glückwünsche dazu, dass Du Dich entschlossen hast, näher zu den Bergen zu ziehen. Viele Gelegenheiten kriegt man im Leben nicht, sich örtlich so umzuorientieren.
    Ich wünsche Dir eine super Vorbereitung auf den Cross 2023!
    Sebastian

  4. Buddy sagt:

    Hallo Andi,
    Hatte mir schon Sorgen gemacht, ob Dir wegen Corona (bzw. Corona-Impfung) was passiert ist aufgrund der Funkstille in letzter Zeit. Nur zufällig sah ich, daß Dein Hobby sich in Richtung Tesla verlagert hatte. Aber da habe ich mich zum Glück geirrt.
    Nun ist also wieder einer von München weg in die Alpen gezogen. Mittlerweile kenne ich bald 20 Leute, die weg sind.
    Aber ich freue mich auf neue tolle Videos und Berichte! Wünsche viel Spaß und Glück beim Neustart eines neuen Lebensabschnitts (Umzug in eine andere Gegend ist ja eine!).
    Grüße

    • Gletschersau sagt:

      Hi Buddy, bei mir ist alles gut. Danke für die Wünsche! Den Bergsport als Hobby wird nichts jemals verdrängen, auch kein Tesla. ;)

  5. Hans-Jörg sagt:

    Wie gut das ich mal wieder auf deiner Seite war und die neuen Beiträge entdeckt habe! Freue mich wieder mehr von dir zu lesen!

  6. Votan sagt:

    Hallo Andi, schön dass Du wieder da bist – wir haben Dich, Deine Berichte und Videos schmerzlich vermisst!

    Vo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.