Rückkehr aus den Alpen

Wieder zuhause! Nun habe ich zum ersten Mal zu Fuß die Alpen überquert, wenn auch nicht ganz so, wie geplant. Ein paar Vorfälle haben meine Pläne etwas durcheinander gewürfelt. Dennoch war dieses Abenteuer für mich ein absoluter Erfolg und geprägt von unvergesslichen Eindrücken in der Natur des Hochgebirges. Die Ausrüstung war größtenteils gut gewählt, nur die Qualität meiner Regenjacke war unterirdisch. Leider hat es an den ersten zwei Tagen geschüttet wie aus Eimern, und so machte sich der Mangel auch direkt bemerkbar. Meine Biwak-Ausrüstung habe ich überhaupt nicht gebraucht. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, abseits der bekannten Routen zu wandern. An den meisten Tagen bin ich keinem einzigen Menschen begegnet und die Wege waren teilweise sehr abenteuerlich oder nicht vorhanden.

Die Fotos sind bereits sortiert und bearbeitet. Ein detaillierter Reisebericht wird demnächst hier auf Gletschersau.de veröffentlicht. Es gibt auch eine Menge Videomaterial; mal sehen, was ich daraus basteln kann…

blog_2014_07_21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.