Gardasee Marmitte dei Giganti Video

Unweit von Torbole befindet sich ein geologisches Phänomen, das sich „Marmitte dei Giganti“ nennt (übersetzt Gigantenschüsseln). Während der Eiszeit hat in Strudeln abfließendes Gletscherwasser das Gestein kesselartig ausgewaschen und einen glatten überhängenden Dom im Fels erzeugt. Dort führt auch ein kurzer Weg hinunter nach Torbole, der bei guter Fahrtechnik ganz interessant zu fahren ist. Im Video ist diese Abfahrt zu sehen. Wer sich wundert, weshalb meine Knieschoner am Fußgelenk hängen: Ich hatte vergessen, sie auf die Knie hochzuschieben. 🙂

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Sepp sagt:

    Schön gebiked! Da sieht man mal daß man auch mit einem Downhillbike technisch fahren kann. Gefällt mir besser als das schnelle biken…. Daumen hoch!

  2. Susanne sagt:

    Sieht sehr cool aus ! Gefällt mir !!! Vielleicht sieht man sich mal zufällig am Gardasee ?? Bin auch ab und zu mal dort.

    LG
    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.