Schneewanderungen

Auch im Februar war ich nicht untätig. Die Schneeverhältnisse konnten meinen Alpencrosspartner und mich nicht abhalten, diverse Tagestouren im bayerischen Alpenvorland zu unternehmen. Natürlich zu Fuß, nicht mit dem Mountainbike. Dazu gehörte eine 25 km lange Bergtour in Richtung Großer Traithen, den wir aufgrund der Schneeverhältnisse jedoch nur knapp erreichten. Beim Unterbergjoch (1800 m) mussten wir umkehren, da uns die Zeit davonlief. Der Aufstieg von den Himmelmoosalmen zum Steilnerjoch (1750 m) verlief durchgängig im Tiefschnee. Das war kräftezehrend und zeitraubend, auch wenn mir die Herausforderung viel Spaß machte. Größtenteils konnte man den Weg nur erahnen, weshalb wir uns unterwegs auch verlaufen hatten und uns durch ein dichtes Latschenkiefernfeld wieder nach oben kämpfen mussten. Am Ende wurden wir mit einer fantastischen Sicht belohnt.

Weitere Touren in der Gegend hatten ein vergleichbares Niveau und dauerten über 10 Stunden. Der Abstieg musste deshalb teils mit Stirnlampe erfolgen, da es um diese Jahreszeit schon gegen 18 Uhr dunkel wurde. Insgesamt bin ich hochmotiviert für die Alpenüberquerung zu Fuß, muss aber auf jeden Fall meine Ausdauer noch verbessern.

Gesamtstrecke: 25.88 km
Maximale Höhe: 1821 m
Gesamtanstieg: 1843 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.