Alpen-X per pedes – kurz vor dem Start

Trotz meiner Gedanken zur Mountainbike-Transalp im vorherigen Beitrag wird meine Bergsteigertour von Oberstdorf nach Meran natürlich wie geplant stattfinden. Die Vorfreude ist riesig und wächst täglich; ein Gefühl, das ich schon von meinen bisherigen Abenteuern kenne. In den letzten Wochen vor der Tour begleiten mich ständig Vorfreude und Spannung. Diesen Zustand genieße ich jedes Jahr auf’s Neue. Meine Ausrüstung ist (so hoffe ich) perfekt und wurde noch durch zwei paar Merino-Wollsocken ergänzt. Der Wanderrucksack ist fertig gepackt und steht bereit. Ich werde zum ersten Mal mit leichten Carbon-Wanderstöcke gehen. Dadurch erhoffe ich mir eine höhere Laufgeschwindigkeit und -ausdauer, vor allem auf langen Anstiegen. Aber auch Abstiege können so knieschonender absolviert werden.

Für die Route habe ich einige Varianten ausgearbeitet, so dass ich je nach Wetter, körperlicher Ausdauer und Zeitverlauf zwischen normalen Wanderwegen und anspruchsvollen Steigen wählen kann. Die schwierigen Wegabschnitte sind mein Ziel, die einfacheren Strecken sind Ausweichmöglichkeiten.

blog_2014_06_20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.