Tegernsee-Schliersee-Tour

Das Wetter in den letzten Tagen war sehr mild gewesen. Umso mehr juckte es mich in den Oberschenkeln und ich wollte unbedingt mit dem Bike in die Berge. Die Aussagen zur Schneelage waren widersprüchlich, aber das sollte mich nicht abhalten. Die Tour führte von Tegernsee über das Kreuzbergköpfel hinunter zum Schliersee. Es folgte ein langer Anstieg zum Auracher Köpferl, wo ich es mir nicht nehmen ließ, das Bike bis hoch zum Gipfel zu tragen. Dann ging es retour über einen flowigen Trail zum See, gefolgt von einem quälenden Anstieg zur Gindel-Alm. Bei der Querung zur Neureuth-Alm musste ich das Bike über einige Schneefelder tragen, bevor ich einen Wurzeltrail zurück nach Tegernsee genießen konnte. Nach rund 45 km und 2100 Hm war ich einigermaßen geschafft, aber glücklich und zufrieden darüber, dass ich das schöne Wetter so perfekt nutzen konnte.

blog_2013_04_26

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.