Reisebericht des Eltern-Kind-Alpencross ist online

Ein ausführlicher Reisebericht zu dem Alpencross von Vater und Sohn ist nun fertig. Im Bericht findet ihr nicht nur eine Menge Fotos (die Qualität ist nicht immer optimal, da es größtenteils Snapshots aus Videoaufnahmen sind), sondern auch eine genaue Schilderung unserer Erlebnisse. Ich habe auch alle wichtigen Informationen zu Seilbahnen, Verkehrsmitteln und zur Route mit eingebaut. Wer also Anregungen für ein ähnliches Unternehmen sucht, wird hier mit Sicherheit fündig.

Am Seitenende sind für jede Etappe eine Karte (zoombar) und ein Höhenprofil eingebaut, die dabei helfen, die gefahrenen Strecken nachzuvollziehen. GPX-Tracks veröffentliche ich wie immer keine, die Gründe hierfür habe ich schon häufig genannt. Gerne beantworte ich Fragen zu unserer Route, bitte aber darum, vorher den Reisebericht zu lesen. Denn dort habe ich die Strecken ziemlich genau beschrieben. Viel Spaß beim Lesen!

Reisebericht Vater-Sohn-Alpencross 2017

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Jens sagt:

    Ich kann mich immer nur wiederholen: Es macht einfach Spaß, Deine Seite zu besuchen und auch der aktuelle Reisebericht von der Tour mit Deinem Sohn – absolut toll. Der ganze Aufbau. Die ganzen Informationen. Einfach super. Da kann man nur hoffen, dass Du nie die Lust daran verlierst.

  2. Susanne sagt:

    Super und Danke für die Mühe !!! Hab zwar keine Kinder aber die Strecke würde super zu mir passen. Wenig Uphill und viel Trail, ganz nach meinem Geschmack ! Melde mich bestimmt noch mal um dich zu löchern
    LG Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.