Reisebericht Alpencross 2016 ist online

Es hat etwas gedauert, die 12-tägige Reise anhand von Fotos, Karten und Videos zu rekonstruieren und zu beschreiben. Doch nun ist es geschafft, meine Erlebnisse vom Dolomitencross 2016 können im Menü Tourenberichte nachgelesen werden. Die Qualität der Fotos ist diesmal nicht so gut wie gewohnt, da wir wenig fotografiert haben und ich die Fotos aus den Videos extrahieren musste. Die Videos in FullHD haben eine entsprechend geringere Auflösung. Wie immer habe ich versucht, meine Empfindungen und Wahrnehmungen wiederzugeben, unabhängig davon, ob sie positiv oder negativ waren. Denn ein Alpencross ist bekanntermaßen nicht immer ein Zuckerschlecken. In der Mediathek kann man auch einfach die Fotos durchklicken, wenn man sich für mein Geschreibsel nicht weiter interessiert.

Viel Spaß!

blog_2016_09_25

Das könnte Dich auch interessieren...