Muskelzerrung Déjà-vu

Es ist wieder einmal passiert. Eine Muskelzerrung in der Wade hat mir den Trainingsplan zerstört. Mit 6 Wochen Totalausfall war es zwar nicht ganz so schlimm wie beim letzten Mal (ein Muskelfaserriss hatte mich in 2010 über 2 Monate stillgelegt), aber dennoch ein herber Rückschlag. Nun ist das Wadel aber wieder in Ordnung und es gilt, den Trainingsrückstand irgendwie aufzuholen.

Was die Ursache angeht, tappe ich immer noch im Dunkeln. An der Ernährung liegt es nicht. Die Muskeln werden vor der Belastung aufgewärmt. Die Zerrungen passieren auch nie während der Belastung, sondern während der Ruhephase, z.B. eine Stunde nach dem Training während ich ruhig dasitze. Ganz seltsam! Ich dehne die Muskeln hin und wieder nach dem Sport, aber vielleicht noch nicht konsequent genug. Hier werde ich ab sofort disziplinierter sein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.