Kategorie: Training

Ein heißer Tag im Bikepark

39 °C im Schatten, Sonnenschein, staubige Trails und massenweise Bike-Spaß, so sah das Programm des Tages aus. Unter der Woche bin ich mal schnell zum Geisskopf gedüst und habe einen...

Training: Wie viel ist zu viel?

Eines vorweg: Dieser Artikel richtet sich nicht an Top-Athleten, sondern an Freizeitsportler wie mich, die sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt haben und sich möglichst effektiv darauf vorbereiten wollen. Gestern war...

Und nochmal, weil’s so schön war!

Das Wetter zu Fronleichnam war sommerlich warm und trocken. Weil ich sonst nichts vorhatte, bin ich spontan wieder zum Bikepark am Geisskopf gefahren, um es (wahrscheinlich zum letzten Mal vor...

Bikepark Downhill-Training

Bei perfektem Sommerwetter bin ich zum Bikepark Geisskopf gefahren, um dort den ganzen Tag lang mein Downhill-Bike auszulasten. Dort konnte ich mich auf meinen Lieblingsstrecken „Freeride“ und „Evil Eye“ austoben,...

Loisach-Isar-Tour mit Unterbrechungen

Die Regenlücke im wechselhaften Pfingstwetter haben mein diesjähriger Alpencrosspartner und ich die Gelegenheit für eine kleine MTB-Trainingsrunde genutzt. Auf knapp 60 km ging es von Wolfratshausen entlang der Loisach nach...

Gletschersau Hell Week – Fazit und Ausblick

Fazit Besonders „höllisch“ war die Gletschersau Höllenwoche gar nicht. Sie war eine Woche des Verzichts, die mir körperlich und gesundheitlich sehr gut getan hat. Ich fühle mich wesentlich leichter, wohler...

Gletschersau Hell Week

In nur 2 Monaten geht es los! Den Anfang macht ein 9-tägiger Freeride Alpencross mit 490 km Länge, 7.000 Hm Gesamtanstieg und 24.000 Hm Downhill. Kurz danach werde ich mich...

Wie wichtig ist die mentale Stärke beim Alpencross?

Auf meiner Seite zum Training habe ich mich ausgiebig zu verschiedenen Trainingsmethoden ausgelassen und Tipps für die optimale körperliche Vorbereitung gegeben. Eine gute physische Vorbereitung ist wichtig und sinnvoll, keine...

Start ins Frühjahr mit Isartrails-Speedtour

Den plötzlichen Frühlingseinbruch wollte ich nicht ungenutzt lassen. So habe ich gestern spontan mein Bike aus den Keller geholt und bin zur Isar gefahren. Zweieinhalb Stunden druckvolles Biken auf den...