Ideen für den Alpencross 2013

Meine Transalp-Touren in 2010, 2011 und 2012 führten alle durch die Zentralalpen und endeten am Gardasee. Es ist Zeit für einen Tapetenwechsel. Eigentlich hatte ich für 2013 geplant, von Kufstein aus durch die Kitzbüheler Alpen und die Dolomiten zum Gardasee zu radeln, um mal die Region östlich des Inntales auszuprobieren. Die Tour war schon fast fertig geplant, als ich eine neue Idee hatte, die mich noch mehr faszinierte und die ich dieses Jahr tatsächlich verwirklichen will. Die neue Route wird noch weiter östlich verlaufen und nicht am Gardasee enden. Starten möchte ich diesmal in der Gegend von Salzburg. Dann soll es durch die Hohen Tauern nach Kärnten und weiter durch Slowenien bis nach Triest am Mittelmeer gehen. Über diese Strecke gibt es kaum detaillierte Reiseberichte, und schon gar nicht für die Route, die ich ab Kärnten ausgewählt habe. Die Heimfahrt wird auch etwas komplizierter werden, da es ab Triest keine direkte Bahnverbindung nach München gibt und die Reise entsprechend lange dauern wird. Meine Vorfreude auf dieses neue Abenteuer ist groß! Ich kann es kaum erwarten, dass das Wetter besser wird und ich mich endlich wieder in den Sattel schwingen kann.

blog_2013_03_09

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.